Bereits früh bemerkte ich mein großes Interesse an der Funktion des Körpers in seiner Gesamtheit. Anfangs war es noch im Bereich der funktionellen Anatomie und der Biomechanik. Als Fitnesstrainer und später als Ausbilder von Fitnesstrainern, war bereits mein Schwerpunkt beim Training mit orthopädischen Problemen.

Nach einiger Zeit absolvierte ich die Ausbildung zum Physiotherapeut. Mein Schwerpunkt lag hierbei in der Orthopädie und der Neurologie, sowie der Behandlung von Kleinkindern.

Schnell bemerkte ich jedoch, es gibt noch mehr. Dies war mein Weg in die Osteopathie. Darum begann ich mit dem Studium zum Osteopathen. Dieses fünfjährige Studium führte ich an der internationalen Schule, dem DOK (Deutsches Osteopathie Kolleg) durch. Nach meinem abgeschlossenen Studium, legte ich zusätzlich die Prüfung zum Heilpraktiker ab. 

Bis heute hat mich die Faszination des menschlichen Körpers nicht verlassen. Darum besuche ich regelmäßig Fortbildungen verschiedenster Art und bin am Deutschen Osteopathie Kolleg als Assistent verschiedenster Ausbildungsthemen der Regelkurse des Osteopathiestudiums tätig.

 

Meine Leidenschaft ist das Lesen von medizinischen Büchern und Artikeln. 

 

Meine Behandlungsschwerpunkte liegen neben der Behandlung aller Fälle und Patienten, im besonderen bei der Behandlung von Säuglingen und Kindern. Die Vorbereitung und Unterstützung der Frauen bei Kinderwunsch, Begleitung durch die Schwangerschaft und nach Geburten.

Ab Januar 2021 beginne ich dazu eine weitere spezialisierte Ausbildung über die Dauer von zwei Jahren an der WSO (Wiener Schule für Osteopathie). Kursinhalt: Womens Health (Frauengesundheit)

 

Bisher besuchte Fortbildungen:

  • Hirn- Darm Achse (Dozent: Benoit Champagne D.O.)
  • Fruchtbarkeitsstörungen bei der Frau Teil I (Dozent: Genevieve Kermorgant D.O.)
  • Endokraniale Spasmen Teil I -Traumatischen Ursprunges (Dozent: Genevieve Forget D.O.)
  • Endokraniale Spasmen Teil II - Emotionalen Ursprungs (Dozent: Genevieve Forget D.O.)
  • Fruchtbarkeitsstörungen bei der Frau Teil II/ Fruchtbarkeitsstörungen beim Mann (Dozent: Genevieve Kermorgant D.O.)
  • Geheimnisse der unteren Halswirbelsäule bei der Befundung und Korrektur (Dozent: Philippe Druelle D.O.)
  • Glanduläres (Drüsen) und hormonelles Gleichgewicht (Dozent: Nathalie Camirand D.O.)
  • spezielle Behandlungstechniken bei Säuglingen und Kinder (Dozent: Denyse Dufresne D.O.)

Zum Seitenanfang